Zucchini Pfanne,Rohgebratene Kartoffeln

vegetarischZucchini Pfanne,Rohgebratene Kartoffeln,Pimientos,Obstsalat (1)Zucchini Pfanne,Rohgebratene Kartoffeln,Pimientos,Obstsalat (2)Zucchini Pfanne,Rohgebratene Kartoffeln,Pimientos,Obstsalat (3)Zucchini Pfanne,Rohgebratene Kartoffeln,Pimientos,Obstsalat (4)

1

Zucchini Pfanne,rohgebratene Kartoffeln
Zucchini:
Zucchini waschen,halbieren, in Scheiben schneiden,
in eine gut gefettete Form schichten,Zucchini,Knobi,
Bio-Hackfleisch,2.Schicht wieder Zucchini,Knobi,
Hackfleisch,würzen mit Salz,Pfeffer,Thymian,Rosmarin,
zu oberst kleine Paprika Würfel,mit Chilliöl beträufeln,
in der Backröhre Umluft,180°,ca. 30-40 Minuten,
nach der halben Garzeit zerbröselten Feta und
Zitronenzestendarüber streuen,
Rohgebratene Kartoffeln:
Kartoffeln und Süßkartoffeln,getrennt braten
Kartoffeln schälen in kleine gleichgroße Würfel schneiden,
in Butterschmalz braten, mit Salz,Pfeffer,Majoran würzen
Pimientos:
in der Pfanne mit Olivenöl braten,Salz,Pfeffer
Obstsalat:
Mango,Kiwi,Orange,Banane,Apfel,Zitronensaft,Honig

Zucchini Pfanne,Rohgebratene Kartoffeln,Pimientos,Obstsalat (5)

Zucchini Pfanne,Rohgebratene Kartoffeln,Pimientos,Obstsalat (13)Zucchini Pfanne,Rohgebratene Kartoffeln,Pimientos,Obstsalat (14)Zucchini Pfanne,Rohgebratene Kartoffeln,Pimientos,Obstsalat (15)

Zucchini Pfanne,Rohgebratene Kartoffeln,Pimientos,Obstsalat (16).JPGZucchini Pfanne,Rohgebratene Kartoffeln,Pimientos,Obstsalat (19)Zucchini Pfanne,Rohgebratene Kartoffeln,Pimientos,Obstsalat (20)Zucchini Pfanne,Rohgebratene Kartoffeln,Pimientos,Obstsalat (21)Zucchini Pfanne,Rohgebratene Kartoffeln,Pimientos,Obstsalat (21a)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s