Hühnerfrikassee

Hühnerfrikassee (1)Hühnerfrikassee (2)Hühnerfrikassee (3)Hühnerfrikassee (4)

 

1

Hühnerfrikassee:
Suppenhuhn (Biohuhn)waschen im Topf fast mit Wasser bedecken,
Suppengrün, klein geschnitten-halbe Zwiebel mit Schale,Pfefferkörner,
Pimentkörner,Salz,Lorbeerblatt,frischen Kurkuma,Stück Zitrone
dazugeben und gar kochen (Alternative im Schnellkochtopf)
Huhn entbeinen in mundgerechte Stücke schneiden,Haut entfernen,
Brühe vom Suppengrün und Gewürzkörnern abgießen
Mehlschwitze fertigen ,Öl,Buttergemisch erhitzen,1 Esslöffel Mehl
zugeben (nicht braun werden lassen)
mit 4 Kellen kalter Brühhe aufgießen (kräftig rühren damit keine
Klümpchen entstehen)
soviel Brühe aufgießen das eine sämige Sauce entsteht,aufkochen
würzen:Salz,Pfeffer,Weißwein,Zitrone,Zucker,Zitronenabrieb,
Curry,Chilli,Lorbeerblatt,Fleisch,Kapern,Spargel
(Spargel aus dem Glas in Stücke schneiden,alternativ
frischen Spargel),Worchestersauce zugeben
Beilage: Reis

Hühnerfrikassee (5)Hühnerfrikassee (6)Hühnerfrikassee (7)Hühnerfrikassee (8)Hühnerfrikassee (10)Hühnerfrikassee (11)Hühnerfrikassee (12)Hühnerfrikassee (13)Hühnerfrikassee (14)Hühnerfrikassee (15)

Gefüllte Zucchini,grüner Spargel, RiiJii Basmati Reis

Gefüllte Zucchini,grüner Spargel,RiiJiiBasmati Reis (1)Gefüllte Zucchini,grüner Spargel,RiiJiiBasmati Reis (2)Gefüllte Zucchini,grüner Spargel,RiiJiiBasmati Reis (3)Gefüllte Zucchini,grüner Spargel,RiiJiiBasmati Reis (4)

1

Gefüllte Zucchini,grüner Spargel,RiiJii Reis
Zucchini:
Zucchini waschen,aushöhlen, füllen mit angemachtem
halb/halb BioHack,in eine Römertopf setzen,rundherum
gewürfelte Tomaten gewürzt Salz,Pfeffer,Lorbeerblatt
in der Backröhre bei 200° O/U Hitze ca.
Spargel:
Spargel schälen,Enden abschneiden, in Olivenöl braten
Beilage
RiiJii Basmati Reis

Gefüllte Zucchini,grüner Spargel,RiiJiiBasmati Reis (5)Gefüllte Zucchini,grüner Spargel,RiiJiiBasmati Reis (6)Gefüllte Zucchini,grüner Spargel,RiiJiiBasmati Reis (7)Gefüllte Zucchini,grüner Spargel,RiiJiiBasmati Reis (8)Gefüllte Zucchini,grüner Spargel,RiiJiiBasmati Reis (9)Gefüllte Zucchini,grüner Spargel,RiiJiiBasmati Reis (10)Gefüllte Zucchini,grüner Spargel,RiiJiiBasmati Reis (11)Gefüllte Zucchini,grüner Spargel,RiiJiiBasmati Reis (12)Gefüllte Zucchini,grüner Spargel,RiiJiiBasmati Reis (13)Gefüllte Zucchini,grüner Spargel,RiiJiiBasmati Reis (14)Gefüllte Zucchini,grüner Spargel,RiiJiiBasmati Reis (15)Gefüllte Zucchini,grüner Spargel,RiiJiiBasmati Reis (16)

Nasi Goreng

Nasi Goreng (1)Nasi Goreng (2)Nasi Goreng (3)Nasi Goreng (4)Nasi Goreng (5)1

Nasi Goreng
Reis kochen ,beiseite stelle, abkühren
Omlett braten ,beiseite stellen,abkühlen, in Streifen schneiden
Zubereitung:
Wok mit Rapsöl erhitzen, Zwiebel , Knobi und Hähnchenfleisch
anschwitzen,Fleisch herausnehmen und zur Seite stellen,
wieder Öl erhitzen,Möhren(feingestiftelt),Kaiserschoten,und
Bambussprossen (feine Streifen)anschwitzen und garen, die Möhren
sollten noch etwas Biss haben,den abgekühlten Reis zugeben ,
vermengen,die Gewürze in kleinen Dosen zugeben,gut untermischen,
das Fleisch zugeben und nochmals richtig erwärmen, vor dem servieren
die Omlettstreifen über das Nasi Goreng verteilen
Zutaten:
Reis,Omlett,Zwiebel,Knobi,Hähnchenfleisch (vom Vortag);Möhren,
Kaiserschoten,getrocknete Shitake (einweichen),Bambussprossen,
Salz,Sambal Oelek,Fischsauce,Sojasauce,Zucker,Kurkuma,
Curry,Koriander,Kreuzkümmel,Ingwer Sirup,

Nasi Goreng (11)

Nasi Goreng (22)Nasi Goreng (23)Nasi Goreng (24)Nasi Goreng (25)

 

 

Gefüllte Ochsenaugen

Gefülltes Ochsenauge (1)1

Gefüllte Tomaten:
Bio Gehacktes-Halb und Halb:
Hackfleischmasse mischen mit Ei,Salz,Pfeffer,Zwiebel,
Kümmel,Sambal Oelek,Majoran,eingeweichtes Brötchen
Zubereitung:
Tomaten waschen,aushöhlen mit der Hackfleischmasse
füllen. in eine Auflaufform setzen und das
ausgehöhlte kleinschneiden und mit Gemüsebrühe
zugeben, würzen:Salz,Pfeffer garen
bei 180° ca. 30 Minuten-Deckel geschlossen
Beilage :
RiiJii Basmati Reis

Gefülltes Ochsenauge (2)Gefülltes Ochsenauge (3)Gefülltes Ochsenauge (4)

Zitronen Chicoree und RiiJii Basmati

Vegetarisch

Zitronen Chicoree und RiiJii Basmati (1)Zitronen Chicoree und RiiJii Basmati (2)Zitronen Chicoree und RiiJii Basmati (3)Zitronen Chicoree und RiiJii Basmati (4)Zitronen Chicoree und RiiJii Basmati (5)1

Zitronen Chicoree mit RiiJii Basmati
Zitronen Chicoree:
Chicoree,Wein,Wasser,Chillyschote,Lorbeer,Tomate,
Zucker,Sahne,geriebener Käse
Zubereitung:
Den Strunk auschneiden,in einer hohen Pfanne mit
Rapsöl anschwitzen,Salz,Pfeffer,etwas Weißwein
angießen,schmoren,etwas Wasser zugeben,würzen ,mit
Chillyschote,Lorbeerblatt,Ölzitrone(Öl und Fruchtfleisch)
und eine Prise Zucker,weiterschmoren,kleine Tomate
stückeln und zugeben,Sahne und geriebeben Käse,Deckel
schließen noch etwa 5 Min. schmoren,servieren
RiiJii Basmati:
waschen:
Vor dem Kochen sollte der Reis immer kurz gewaschen
werden. Ich spüle den Reis immer zweimal durch.
So wird überschüssige Stärke ausgewaschen ,
der Reis verklebt nicht beim Kochen.
Quellen:
Die klassische Methode des Reiskochens ist die
Quellmethode. Auch hier sollte der Reis vorab gewaschen
werden. Zu der zu kochenden Menge Reis wird
die 1,5-fache Menge an Wasser hinzugegeben,
sodass das Reis-Wasser Verhältnis 1 zu 1,5 beträgt
(1 Tasse Reis = 1,5 Tassen Wasser).
Dazu eine Prise Salz und das Ganze 2 Minuten
aufkochen lassen. Nach dem Aufkochen auf niedrige
Temperatur stellen und den Reis für 10 bis 15 Minuten
bei geschlossenem Deckel aufquellen lassen.
Wenn der Reis gar ist, kalte Butter unterrühren
und Salz, dazugeben.
Das Rezept Reis quellen ist von der Firma RiiJii
vegetarisch

Zitronen Chicoree und RiiJii Basmati (6)Zitronen Chicoree und RiiJii Basmati (7)Zitronen Chicoree und RiiJii Basmati (8)Zitronen Chicoree und RiiJii Basmati (9)Zitronen Chicoree und RiiJii Basmati (10)Zitronen Chicoree und RiiJii Basmati (11)Zitronen Chicoree und RiiJii Basmati (12)Zitronen Chicoree und RiiJii Basmati (13)Zitronen Chicoree und RiiJii Basmati (14)

Dämpfgemüse mit Zitrussauce

Dämpfgemüse mit Zitrussauce (1)Dämpfgemüse mit Zitrussauce (2)Dämpfgemüse mit Zitrussauce (3)Dämpfgemüse mit Zitrussauce (4)1

 

Dämpfgemüse mit Zitrussauce
Gemüse:
Chicoree,Paprika und RiiJii Basmati Reis
Chicoree,halbieren,Strunk ausschneiden,waschen,in den
Bambus Dämpfer legen,leicht salzen.Paprika,halbieren,
Kerne entfernen,waschen,salzen,in den Dämpfer legen,
Den Wok mit etwas Wasser befüllen, das Wasser etwas
würzen mit Chilly,Salz Dämpfer einsetzen, und das
Gemüse einsetzen,dämpfen,würzen,fertig garen
Zitrussauce:
Zutaten:
Zitronen und Orangen Saft ,Ölzitrone,
Wein,Chilly,Prise Zucker,Salz,Kurkuma
Lorbeer,Koriandersamen,Flocke Butter,
Sahne,Eigelb
Zubereitung:
gehackte Zwiebel,Knobi anbraten,
ablöschen mit Zitronen/Orangensaft,
und Wein,köcheln,würzen,zum Schluß
ein Eigelb unterrühren,dazu den Topf
von der Kochstelle ziehen .
Beilage :
RiiJii Basmati Reis
vegetarisch

Dämpfgemüse mit Zitrussauce (5)Dämpfgemüse mit Zitrussauce (6)Dämpfgemüse mit Zitrussauce (7)Dämpfgemüse mit Zitrussauce (8)Dämpfgemüse mit Zitrussauce (9)Dämpfgemüse mit Zitrussauce (10)Dämpfgemüse mit Zitrussauce (11)Dämpfgemüse mit Zitrussauce (12)Dämpfgemüse mit Zitrussauce (13)